E I N L A D U N G

Der Bezirk Neckar im Württ. Schützenverband 1850 e.V. führt am

Samstag, den 16. März 2019

um 16.00 Uhr in der  “ Eichenberghalle“  Bietenhauserstr. 17  

72145 Hirrlingen seinen ordentlichen Bezirksschützentag durch.

F E S T A K T           

 Fahneneinmarsch

 Begrüßung und Eröffnung des Bezirksschützentages

 Totengedenken

 Grußworte der Gäste

 Ehrung verdienter Mitglieder

Fahnenausmarsch

T A G E S O R D N U N G:

1. Berichte                        a) Bezirksoberschützenmeister

                                            b) Bezirkssportleiter

                                            c) Bezirksdamenleiterin

                                            d) Bezirksschulungsleiterin

                                            e) Bezirksjugendschützenmeisterin

                                            f) Bezirksschatzmeister

                                            g) Rechnungsprüfer

2. Aussprache über die Berichte

3. Entlastung des Schützenmeisteramtes

4. Bestellung eines Wahlausschusses

5. Bekanntgabe der Delegierten- und Stimmzahlen

6. Wahlen                  a) 1. Bezirksschützenmeister

                                 b) Bezirksschriftführer

                                 c) Bezirkssportleiter/in

                                 d) Bezirksjugendleiter (Bestätigung)

                                 e) 2 Kassenprüfer und 1 Stellvertreter

 

7. Anträge zum Bezirksschützentag

8.Termine, Bekanntmachungen

 

Anträge zum Bezirksschützentag müssen bis spätestens Samstag den 1. März  2019, bei Bezirksoberschützenmeister Karl-Heinz Fleck, Rudolf-Diesel Str. 4, 72135 Dettenhausen, schriftlich vorliegen.

Die Mitgliedsvereine des Bezirks  werden herzlich gebeten, sich mit ihren Fahnen, Schützenkönigen/innen und Abordnungen  am Fahneneinmarsch und am Bezirksschützentag zu beteiligen. Jede teilnehmende Fahne erhält einen Fahnentaler.

Ihre Teilnahme melden Sie bitte unter Verwendung der Ihnen separat zugehenden Antwortkarte.

 

Karl-Heinz Fleck 

 

Bezirksoberschützenmeister

Dettenhausen, den 10. Januar 2019                                                                 Änderungen vorbehalten.